Schwerpunkte meiner früheren beruflichen Tätigkeiten, sowie Weiter-/Fortbildungen

 

Nash Direct

Consultant im Bereich Vermittlung von IT Human-Ressourcen

    - Marktpotentialanalysen und Zielkundendefinition

    - Telefonische und persönliche Kundenansprache und –beratung

    - Planung, Terminierung, Vorbereitung und Durchführung von Kunden- und Präsentationsgesprächen vor Ort mit dem Ziel der 

      Bedarfsermittlung und –analyse 

    - Vertragsverhandlungen und –abschlüsse

Teilnahme an internen Schulungen (Vertriebsschulung, Verhandlungsführung)

-----------------------

Persona Service

Leitende Angestellte für den Bereich Personalvermittlung (kein Leasing) mit Weisungsbefugnis und Umsatzverantwortung

    - Ansprechpartnerin für Personalentscheidungsträger aus allen Bereichen der Wirtschaft  

    - Gewinnung von Neukunden im Niederlassungsgebiet 

    - Telefonische und persönliche Kundenbetreuung

    - Angebotsabgabe und –verfolgung

    - Annahme und Besetzung von Aufträgen

    - Auftragsabwickung und Evaluation

Teilnahme am intensiven internen Schulungsprogramm (Neukundenakquise, Kommunikation)

----------------------

LTU Touristik

Zielgebietsmanagerin
Verantwortliche im jeweiligen Zielgebiet: Mombasa, Kenia; Antalya, Türkei; San Andres, Kolumbien; Abu Dhabi,

Vereinigte Arabische Emirate; Punta Cana, Dominikanische Republik und Colombo, Sri Lanka

    - Als Verantwortliche im Zielgebiet zuständig für die gesamten organisatorischen und operativen Abläufe vorort.

    - Als Führungskraft Fachaufsicht der unterstellten Mitarbeiter

    - Mitarbeiterschulung

    - Verantwortung für die Erreichung des Planumsatzes

    - Beratung der Abteilung Einkauf der Touristik Gruppe LTU bei der Gestaltung des neuen Programms und der Entwicklung im  

      Zielgebiet

Teilnahme an jährlich stattfindenden Fortbildungsmaßnahmen (Mitarbeiterführung  und –motivation, Verkaufsförderung, Konfliktmanagement,

Rhetorik, etc.)

------------------------

M+W Zander

Assistentin des Vertriebsleiters

    - Ausarbeitung von Angeboten

    - Vorbereitung und Mitwirkung von Firmenpräsentationen

    - Organisation von Workshops im Ausland, z.B. Polen

    - Betreuung der lateinamerikansichen Niederlassungen (Brasilien, Mexiko)

    - SAP Kontaktperson

Teilnahme an internen Schulungen (SAP)

------------------------

Sprachen- und Dolmetscherschule Des Englischen Instituts Heidelberg

Ausbildung zur fremdsprachlichen Wirtschaftskorrespondentin
Vier Semester Englisch, zwei Semester Französisch, zwei Semester Spanisch

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© die kleine wilde frau // Instagram: #diekleinewildefrau // Facebook: die kleine wilde frau